medicus Therapiezentrum für Ganzheitsmedizin

Therapieangebot

Behandlungsangebot

Massage

Im medicus Therapiezentrum für Ganzheitsmedizin werden die wichtigsten Therapieformen der Ganzheitsmedizin vereinigt. Diese Synergie der Therapien wird sinnvollerweise individuell für jeden Patienten abgestimmt, um die bestmögliche Effizienz der Behandlung zu gewährleisten.

"Die Ganzheit ist weit mehr als die Summe ihrer Einzelteile"

Hier können Sie sich über das breite Behandlungsangebot informieren.

Themen der Ganzheitsmedizin können außerdem durch Vorträge im Seminarraum erfahren und vertieft werden.

Quinoa Superfood

Unser Tipp: Quinoa ist eine herrlich vollwertige Beilage zu vielen Gerichten. Es ist reich an neun essentiellen Aminosäuren, ungesättigten Fettsäuren und Mineralstoffen, wie Eisen, Kalzium und Magnesium. Darüber hinaus ist Quinoa glutenfrei und kann bei Zöliakie, Glutensensitivität oder bei Weizenunverträglichkeit problemlos gegessen werden.

Wirkung nach TCM

Quinoa hat eine neutrale thermische Wirkung. Organbezug: Niere, Herz, Milz. Tonisiert Qi, Blut und Yang.
Gut bei körperlicher Schwäche, Herzkreislauf stärkend, hilfreich bei Verauungsproblemen, bei Kältegefühl und Eisenmangel.

Mahlzeit mit Quinoa

Zubereitung von Quinoa

Quinoa vor der Zubereitung gut unter fließendem, heißem Wasser abspülen. Quinoa wird wie Reis gekocht und kann Aufläufen, Eintöpfen, Suppen, Mueslis und - abgekühlt - Salaten zugesetzt werden. Dazu wird es kurz in der doppelten Wassermenge aufgekocht und dann bei niedriger Temperatur etwa 10 Min geköchelt. Vom Herd nehmen und abgedeckt noch einige Min nachquellen lassen.

Verfügbarkeit

Sie können Quinoa in vielen Supermärkten kaufen sowie in Bio-Märkten und bei DM.

Fazit: Quinoa ist schnell zubereitet, geschmackvoll und - als eine der besten pflanzlichen Eiweißquellen der Welt - ausgesprochen gesund!