medicus Therapiezentrum für Ganzheitsmedizin

Therapieangebot

Matrix-Rhythmus-Therapie

matrix-rhythmus-therapie-medicus

Schmerztherapie mit ganzheitlichem Ansatz

Die Matrix-Rhythmus-Therapie ist eine Basis-Therapieform der modernen Schulmedizin des 21. Jahrhunderts, die von der Tatsache ausgeht, dass die Zellen in allen biologischen Systemen rhythmisch schwingen solange sie leben.

Die Skelettmuskulatur mit 45 Prozent Massenanteil ist das größte "Antriebsorgan" des Organismus und der stärkste "Taktgeber" der Mikrozirkulations-Prozesse.

Funktionieren die Muskelprozesse nicht mehr richtig, kommt es in der Zellschwingung zu Verlangsamungen bis hin zu Stauungen, wodurch die betroffenen Zellareale nicht mehr ausreichend versorgt werden. Zunächst entstehen schmerzhafte Verspannungen, die auch Veränderungen im Muskel-, Knochen-, Gefäß- oder Nervengewebe nach sich ziehen. Ohne die Pumpwirkung der gesunden, rhythmisch schwingenden Muskulatur ist die einwandfreie Arbeit der Zellen nicht möglich.

Deshalb baut die Matrix-Rhythmus-Therapie auf dem Schwingungsverhalten der Skelettmuskulatur und ihrem charakteristischen Frequenz- und Amplitudenspektrum auf.


Die Anwendung der Therapie

Die Anwendung erfolgt mit dem dem Matrixmobil. Das Therapiegerät mit seinem speziell geformten Resonator erzeugt mechano-magnetische Schwingungen analog den körpereigenen.
Als sanfte, tiefenwirksame Therapieform wirkt die Matrix-Rhythmus-Therapie von außen auf die Körperzellen und ihre Umgebung, die Matrix. Die Anwendung wird als sehr wohltuend empfunden.


Das Ergebnis

Das Gewebe, also Muskeln, Haut, Sehnen usw. werden wieder durchlässig und geschmeidig und nehmen so an den Gesundheitsvorgängen des Körpers wieder teil.

 

Ansprechpartner

Termine für die Matrix-Rhythmus-Therapie können über die Ordinationen Dr. Wutzl vereinbart werden.

Ordination Dr. WUTZL

Tel
Fax
+43(0)1 865 78 30
+43(0)1 865 78 30-50
Mo-Mit

Do
08.00 - 13.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
08.00 - 13.00 Uhr
Termine nach telefonischer Voranmeldung