medicus Therapiezentrum für Ganzheitsmedizin

Therapieangebot

Psychokinesiologie

Psychokinesiologie-medicus

Dialog mit den tiefen Schichten des Bewusstseins

Die Psychokinesiologie (kurz auch PK genannt) ist eine von Dr. Dietrich Klinghardt entwickelte Methode, um mittels kinesiologischer Muskeltests Zugang zu unseren Körpersystemen und den ihnen innewohnenden seelischen Konflikten zu erhalten. Wie in allen autoregulativen Methoden besteht das Ziel der PK darin, alte "Kondensierungen" aufzulösen und dadurch die innere Beweglichkeit des Systems wiederherzustellen.

Da alte, ungelöste Konflikte im Körperbewusstsein abgespeichert werden, kann uns auch der Körper helfen, diese wieder bewusst zu machen. Die Sprache dieses "Dialoges mit dem Körper" ist die Technik der Kinesiologie.

Über Muskeltests werden die Traumata ins Bewusstsein gehoben und anschließend mit geeigneten Entkoppelungsmethoden (Farben, Augenbewegungen, Glaubenssätze etc.) gelöst. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Körpersystem ist gewährleistet, dass der nächste Schritt in Richtung Ganzheit ermöglicht wird, und dadurch der Mensch auch in der Lage ist, das Erfahrene in umfassender Weise zu integrieren.

Das Denken und Fühlen wird wieder frei und selbstbestimmt, somit auch das Handeln und Verhalten.

Ansprechpartner

>  Monika Wutzl

Termine bei Frau Monika Wutzl können über die Ordination
Dr. Christian Wutzl vereinbart werden.


Ordination Dr. WUTZL

Tel
Fax
+43(0)1 865 78 30
+43(0)1 865 78 30-50
Mo-Mit

Do
08.00 - 13.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
08.00 - 13.00 Uhr

Termin nach telefonischer Vereinbarung