medicus Therapiezentrum für Ganzheitsmedizin

Therapieangebot

TCM - Qi Gong Kurse

qigong-toni-werschlan-medicus Qi Gong VIDEO mit Toni Werschlang >

» Die größte Offenbarung ist die Stille « ( Laotse )

Qi Gong (Qi = Lebensenergie, Gong = Übungen, sprich tschi-gung) ist ein Überbegriff für eine Vielzahl von Übungsmethoden aus China, deren Ziel es ist, die Harmonie von Körper, Geist und Seele wiederherzustellen bzw. aufrecht zu erhalten. Laut Großmeister Zhi Chang Li ist Qi Gong die Wurzel der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Die Anfänge des Qi Gong liegen tausende Jahre zurück und haben ihren Ursprung wahrscheinlich im Schamanismus sowie in rituellen Tänzen der alten Chinesen. Erste schriftliche Hinweise enthält das Grundlagenwerk der TCM "Nei Jing", in dem der legendäre Gelbe Kaiser Huang Di - der Begründer der chinesischen Kultur, der 2500 vor Christus gelebt haben soll - medizinische Ratschläge von seinem Leibarzt Qi Bo erhält:

... man muss seine Atmung regulieren,
seinen Geist schützen
und die Muskel entspannen ...

Diese Textstelle weist bereits auf die drei grundlegenden Eigenschaften des Qi Gong hin, nämlich Harmonisierung von Atmung, Geist und Körper. Über die Art und Weise, wie durch Qi Gong die Gesundheit bewahrt werden kann, ist in diesem Klassiker der TCM folgendes zu lesen: "Befindest du dich in Ruhe und gehst keinen Gedanken nach, so kann die innere Kraft ungehindert durch deinen Körper strömen. Beherrscht du dich im Inneren, so überfällt dich nimmer die Krankheit."


Qi Gong bewirkt:

  • Schulung der Selbstwahrnehmung und des Bewusstseins

  • Lösen von Energieblockaden, sowie Harmonisierung und Verstärkung des Energieflusses

  • Aktivierung der Selbstregulationsfähigkeit und Stärkung des Immunsystems

  • Stärkung der Atem- und Herz/Kreislauffunktion

  • Besserung der Funktionsfähigkeit des Stütz- und Bewegungsapparates sowie des gesamten Organsystems

  • Beruhigung der Aktivität der Großhirnrinde und Regulierung des Zentralnervensystems

  • Harmonisierung und Stabilisierung der Psyche

Der mehrfach diplomierte Qi Gong Lehrer und Diplompädagoge
Toni Werschlan hält im Therapiezentrum medicus regelmäßig Qi Gong Kurse ab. Aktuelle Qi Gong Kurstermine finden Sie hier >

Kontakt

Termine Qi Gong Kurse >
Zur Person Toni Werschlan >

Für Auskunft über das Qi Gong Kursangebot und Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Ordination Dr. Hubmann.


Ordination Dr. HUBMANN

Tel
Fax
+43(0)1 889 30 20
+43(0)1 889 30 20-40
Mo, Mi
Die, Do
Fr
15.00 - 18.00 Uhr
08.00 - 11.00 Uhr
13.00 - 16.00 Uhr